Palisaden

Palisaden: vielseitige Lösung für die Gartengestaltung

Palisaden eignen sich hervorragend für die Gestaltung des Gartens. Ob für die optische Unterteilung des Vorgartens oder als praktische Einfassung von Beeten - Palisaden bieten Hobbygärtnern viele Möglichkeiten. Schließlich sind sie in ganz unterschiedlichen Formen, Farben und Größen sowie aus einer Reihe von verschiedenen Materialien erhältlich.

Als Gartenbesitzer haben Sie somit die Wahl und können genau die Palisaden kaufen, die am besten zu Ihrem Vorhaben passen und Ihren persönlichen Vorstellungen möglichst genau entsprechen.

Wenn Sie Palisaden für Ihren Garten kaufen wollen, finden Sie in unserem Shop eine Auswahl an hochwertigen Produkten, die Sie bequem online bestellen und direkt an Ihre Wunschadresse liefern lassen können.

Das Wichtigste zum Thema Palisaden auf einen Blick

  • Palisaden sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, sodass Gartenbesitzer eine große Auswahl haben.

  • Palisaden werden aus Holz, Beton, Kunststoff und Naturstein, wie zum Beispiel Granit, hergestellt.

  • Palisaden aus Holz sind zwar sehr beliebt, erfordern jedoch eine regelmäßige Pflege als Schutz vor der Witterung.

  • Granit und Beton Palisaden sind besonders stabil und bieten dementsprechend eine sehr lange Lebensdauer.

  • Palisaden aus Kunststoff punkten unter anderem mit geringen Kosten und einer guten Witterungsbeständigkeit.

  • Beim Setzen der Palisaden sind Sorgfalt und Genauigkeit wichtig, um eine optimale Stabilität zu gewährleisten.

  • Bei uns im Shop finden Sie hochwertige Palisaden, die Sie bequem und günstig online kaufen können.

Was sind Palisaden?

Bei Palisaden handelte es sich ursprünglich um lange Holzpfähle, mit denen früher zum Beispiel Siedlungen eingezäunt wurden oder die dem Militär als Befestigung dienten. Heute ist das natürlich schon lange nicht mehr der Fall.

Stattdessen kommen Palisaden bereits seit Jahrzehnten im Landschaftsbau sowie bei der Gartengestaltung zum Einsatz. Sie werden zum Beispiel zum Abfangen von kleinen Hängen oder Böschungen genutzt, als Sichtschutz aufgestellt oder auch zum Einfassen von Wegen und Beeten verwendet.

Meist bestehen Palisaden heute aus druckimprägniertem Rundholz, Naturstein oder Beton. Für private Gärten bietet sich zudem die Verwendung von preiswerten Palisaden aus robustem Kunststoff an. Die verschiedenen Materialien unterscheiden sich nicht nur optisch. Die Entscheidung für ein bestimmtes Material will daher vor dem Kauf der Palisaden gut überlegt sein.

 

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Palisaden

Palisaden erweisen sich als ausgesprochen vielseitiges Element für die Gestaltung Ihres Gartens. Sie können sie zum Beispiel als Beeteinfassung verwenden und so dafür sorgen, dass Ihre Beete mit Zier- oder Nutzpflanzen optisch klar von anderen Bereichen des Gartens abgegrenzt sind. Das hat gleichzeitig auch den Vorteil, dass die Pflanzen in den Beeten sowie ihre Wurzeln nicht unkontrolliert wuchern und so der Pflegeaufwand für den Garten reduziert werden kann.

Davon abgesehen können Sie Palisaden natürlich auch nutzen, um Ihre Gartenwege mit einer Randbefestigung zu versehen oder eine langlebige und stabile Begrenzung für Ihren Rasen zu verlegen. Mit längeren Palisaden lassen sich darüber hinaus auch Höhenunterschiede im Garten überwinden, freistehende Wände oder Gartenbegrenzungen realisieren oder auch Hochbeete errichten.

Wie Sie sehen, eröffnet Ihnen die Verwendung von Palisaden bei der Gestaltung Ihres Gartens viele Möglichkeiten. Mit ein wenig Kreativität und Planung können Sie ganz unterschiedliche Vorhaben umsetzen.

 

Palisaden in unterschiedlichen Formen

Bei Palisaden denken die meisten Menschen vermutlich an runde Hölzer, die in einer Reihe in den Erdboden gesteckt werden und so als Alternative zu einem Zaun oder einer Mauer dienen. Das ist zwar grundsätzlich nicht falsch. Darüber hinaus gibt es Palisaden jedoch längst in zahlreichen weiteren Formen und allen möglichen Größen.

Neben der klassischen runden Form können Sie sich zum Beispiel auch für rechteckige Palisaden, aus denen Sie im Grunde genommen eine mehr oder weniger durchgängige Mauer bauen können, entscheiden. Auch größere quaderförmige Palisaden sind ebenso erhältlich wie aus Beton hergestellte Elemente, die optisch so wirken, als seien mehrere einzelne runde Palisaden direkt nebeneinander platziert.

Sie sind somit recht flexibel und können aus einer Vielzahl an Formen die Palisaden wählen, die Ihnen gefallen und von denen Sie der Meinung sind, dass sie am besten zum Gesamtbild Ihres Gartens passen.

 

Palisaden in unterschiedlichen Größen

Ähnlich wie mit der Form verhält es sich auch mit der Größe. Ob kurze Palisaden, die nach dem Verlegen nur 10 oder 20 Zentimeter aus dem Boden ragen und sich dadurch zum Beispiel hervorragend als Beeteinfassung eignen, oder Palisaden mit einer Höhe von mehr als einem Meter, steht Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung.

Welche Höhe Ihre Palisaden haben sollten, hängt natürlich in erster Linie vom geplanten Einsatzzweck ab. Während Sie für Randbegrenzungen von Wegen oder Beeten kurze Palisaden benötigen, erfordert der Bau eines Hochbeets oder eines Gartenzauns aus Palisaden natürlich deutlich längere Bauelemente.

Überlegen Sie vor dem Kauf daher am besten gut, welche Länge die richtige für Ihr Vorhaben ist und berücksichtigen Sie dabei auch, dass sich ein guter Teil der Palisaden im Boden befinden wird.

 

Palisaden aus verschiedenen Materialien

Palisaden sind nicht nur in unterschiedlichen Formen erhältlich. Sie werden darüber hinaus auch aus einer Reihe von verschiedenen Materialien hergestellt. Wenn Sie Palisaden kaufen wollen, haben Sie somit eine große Auswahl, zwischen der Sie sich je nach Einsatzzweck, Budget und persönlichen Vorlieben entscheiden können.

Beim Kauf von Palisaden können Sie unter anderem zwischen folgenden Materialien wählen:

  • Holz

  • Granit

  • Beton

  • Kunststoff

 

Palisaden aus Holz: der zeitlose Klassiker

Palisaden aus Holz sind ein echter Klassiker und erfreuen sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Sie sind insbesondere in Form von Rundhölzern in ganz unterschiedlichen Längen und Durchmessern verbreitet. Davon abgesehen gibt es Holz Palisaden aber bisweilen auch in flacheren oder eckigen Formaten.

Holz Palisaden sind häufig kesseldruckimprägniert. Dadurch wird der natürliche Verrottungsprozess verlangsamt, sodass Bauelemente wie Palisaden länger halten. Nichtsdestotrotz ist die Lebensdauer der Palisaden aus Holz begrenzt und Sie kommen in der Regel nicht darum herum, einen gewissen Aufwand bei ihrer Pflege zu betreiben und Ihre Palisaden aus Holz zum Beispiel in regelmäßigen Abständen mit einem geeigneten Holzschutz zu behandeln.

Das bedeutet zwar natürlich nicht, dass Holz Palisaden nicht zu empfehlen sind. Sie sollten diesen Umstand jedoch bei Ihrer Entscheidung für ein bestimmtes Material zumindest im Hinterkopf behalten.

 

Palisaden aus Granit: robuster Naturstein

Natursteine sind ein weiteres Material, das sehr oft für die Herstellung von Palisaden genutzt wird. Vor allem Granit ist dabei sehr beliebt. Im Vergleich zur Variante aus Holz zeichnen sich Granit Palisaden durch eine sehr hohe Witterungsbeständigkeit aus. Sie punkten mit Langlebigkeit und einer enormen Stabilität.

Dadurch eignen sich Palisaden aus Granit nicht nur für private Gärten, sondern darüber hinaus auch für die Nutzung in öffentlichen Bereichen, wo robuste und langlebige Materialien bekanntermaßen eine besonders große Rolle spielen.

Palisaden aus Granit sind in verschiedenen hellen bis dunklen Grautönen oder auch mit einer gelblichen oder roten Färbung erhältlich, sodass Sie beim Kauf aus unterschiedlichen Farbtönen wählen können.

 

Palisaden aus Beton: langlebig und stabil

Palisaden aus Beton sind ebenfalls in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Sie können hier zwischen einzelnen Elementen oder auch größeren Platten in Palisadenoptik wählen. Mit Letzteren sparen Sie beim Verlegen Ihrer Palisaden Zeit. Allerdings sollten Sie dabei bedenken, dass das Gewicht mit zunehmender Breite deutlich ansteigt. Es kann daher mitunter sinnvoll sein, Palisaden aus Beton nicht alleine, sondern zu zweit zu verlegen.

Unabhängig davon bieten sie genau wie andere Bauelemente aus Beton natürlich eine besonders hohe Stabilität und eine sehr lange Lebensdauer. Wenn Sie sich für Beton Palisaden entscheiden, um damit zum Beispiel Beeteinfassungen zu realisieren, können Sie sich somit sicher sein, dass Sie viele Jahre Freude an Ihrer Konstruktion haben werden und mit keinem großen Pflegeaufwand rechnen müssen.

Auch wenn Beton mit Sicherheit nicht das optisch ansprechendste Material ist, sind die Palisaden in unterschiedlichen Farben erhältlich und können je nach Gestaltung des übrigen Gartens durchaus sehr gut in das Gesamtbild passen.

 

Palisaden aus Kunststoff: preiswert und witterungsbeständig

Kunststoff ist ein weiteres Material, das Ihnen beim Kauf von Palisaden zur Verfügung steht. Auch wenn Sie im ersten Moment vielleicht eher zu einem anderen Material tendieren, haben Kunststoff Palisaden bei näherer Betrachtung eine Reihe von Vorteilen, von denen Sie profitieren können.

Zunächst einmal sind sie in der Regel sehr preiswert, was natürlich gerade dann ein Vorteil ist, wenn Ihnen nur ein begrenztes Budget für die Gestaltung Ihres Gartens zur Verfügung steht. Hinzu kommt, dass die Palisaden aus Kunststoff dank ihres vergleichsweise geringen Gewichts besonders einfach zu handhaben sind. Die Montage gelingt daher in der Regel auch alleine sehr gut, was sich natürlich ebenfalls als ausgesprochen praktisch erweist und für ihre Verwendung spricht.

Wenn Sie beim Kauf von Kunststoff Palisaden auf eine gute Qualität achten, können Sie sich darüber hinaus auf eine hohe Stabilität, eine gute Witterungsbeständigkeit und eine lange Lebensdauer verlassen.

 

Palisaden richtig setzen

Wenn Sie sich für Palisaden entschieden haben und diese in Ihrem Garten nutzen wollen, ist es selbstverständlich wichtig, dass Sie sie richtig setzen. Denn nur dann können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Konstruktion eine ausreichende Stabilität aufweist und die einzelnen Palisaden an der vorgesehenen Stelle bleiben und nicht verrutschen.

Nehmen Sie sich zum Setzen der Palisaden daher ruhig etwas Zeit und gehen Sie sorgfältig vor. Messen Sie genau nach und achten Sie darauf, dass Sie die Palisaden gerade in den Boden setzen. Das genaue Vorgehen unterscheidet sich natürlich nicht zuletzt auch je nach Größe der Palisaden und Material, aus dem sie bestehen.

Unabhängig davon können Sie in der Regel davon ausgehen, dass sich Ihre Palisaden ungefähr zu einem Drittel im Boden befinden und zu zwei Dritteln herausragen sollten. Haben die Palisaden Ihrer Wahl eine Gesamtlänge von 60 Zentimetern, bedeutet das dementsprechend, dass die Höhe des fertigen Bauvorhabens etwa 40 Zentimeter beträgt.

Davon abgesehen ist es in vielen Fällen sinnvoll, die Palisaden mit einem Fundament aus Beton zu fixieren. Das ist zwar mit zusätzlicher Arbeit und einem gewissen Zeitaufwand für die Trocknung des Betons verbunden. Es sorgt jedoch dafür, dass Sie Ihre Palisaden stabil in den Boden setzen können und Ihre Konstruktion besonders lange hält. Der Aufwand lohnt sich daher, auch wenn Sie ihn im ersten Moment vielleicht scheuen.

 

Warum lohnt es sich, Palisaden online zu kaufen?

Wenn Sie Palisaden für ein Bauprojekt in Ihrem Garten benötigen, können Sie diese natürlich auch in einem Geschäft vor Ort kaufen. Die Bestellung im Internet hat im Vergleich dazu allerdings viele Vorteile, weshalb immer mehr Menschen Baumaterial für die Gartengestaltung, wie zum Beispiel Palisaden, online kaufen.

Zunächst einmal haben Sie im Internet eine besonders große Auswahl, von der Sie sich direkt vom heimischen Schreibtisch oder von der Couch aus ein Bild machen können. Zudem können Sie sich in aller Ruhe über die verschiedenen Materialien und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile informieren.

Darüber hinaus können Sie sich die Palisaden Ihrer Wahl beim Kauf im Internet direkt nachhause liefern lassen und ersparen sich so den mühsamen Transport mit dem Auto. Gerade bei etwas größeren Bauvorhaben, die Sie möglicherweise mit Beton oder Granit Palisaden realisieren wollen, ist das ein nicht zu unterschätzender Vorteil, der Ihnen das Ganze deutlich erleichtern kann.

Zu guter Letzt profitieren Sie beim Kauf im Internet sehr häufig von günstigen Angeboten, ohne dass Sie dabei Abstriche bei der Qualität machen müssen. In unserem Shop finden Sie zum Beispiel preiswerte Palisaden aus Kunststoff, die mit einer ansprechenden Holzoptik und einer hervorragenden Witterungsbeständigkeit punkten können.

 

Was sollte beim Kauf von Palisaden beachtet werden?

Selbstverständlich gibt es einige Dinge, die Sie beim Kauf von Palisaden beachten sollten. Schließlich wollen Sie ja möglichst lange Freude an Ihrer Anschaffung haben und sicherstellen, dass sich die Palisaden Ihrer Wahl gut für die von Ihnen vorgesehene Nutzung eignen.

Insbesondere folgende Punkte sind beim Kauf von Palisaden wichtig:

  • Die Palisaden müssen die richtige Größe für Ihr Bauvorhaben haben und sollten weder zu kurz noch zu lang sein.

  • Das von Ihnen gewählte Material hat unter anderem einen entscheidenden Einfluss auf die Optik und die Lebensdauer.

  • Eine gute Qualität ist selbstverständlich unverzichtbar und sorgt für Langlebigkeit und eine gute Witterungsbeständigkeit.

 

Hochwertige Palisaden online kaufen

Wenn Sie für die Gestaltung Ihres Gartens passende Palisaden benötigen, sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Shop finden Sie eine Auswahl an hochwertigen Palisaden, die Sie bequem online bestellen können. Kaufen Sie zum Beispiel robuste und witterungsbeständige Palisaden aus Kunststoff bei uns im Shop und lassen Sie sich Ihren Einkauf ganz einfach nachhause liefern.

Neben einer hohen Produktqualität bieten wir Ihnen günstige Preise, eine schnelle Lieferung sowie einen hervorragenden Kundenservice, der mit Sicherheit auch bei Ihnen keine Wünsche offen lässt. Wir sind uns daher sicher, dass wir auch Sie überzeugen können und Sie sehr lange Freude an Ihren neuen Palisaden haben werden.