Rasenkanten Sets

Hochwertiges Rasenkantenband für eine perfekte Beeteinfassung

Eine Rasenkante dient dazu, den Rasen von Blumenbeeten und Gartenwegen abzugrenzen. Eine besonders praktische Möglichkeit, mit der sich bei der Umsetzung viel Zeit sparen lässt, ist ein sogenanntes Rasenkantenband.

Beim Kauf von Rasenkantenbändern stehen Ihnen verschiedene Materialien zur Verfügung. Wählen Sie zum Beispiel ein Rasenkantenband aus Cortenstahl, Aluminium oder Edelstahl.

Rasenkantenband aus Metall oder Stahl

Rasenkantenbänder sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. In der Regel besteht ein Rasenkantenband aus Metall oder Stahl. Grundsätzlich gewährleisten alle gängigen Materialien eine gute Qualität.

Allerdings ist es selbstverständlich wichtig, dass Sie nicht einfach ein simples Stück Blech als Rasenkantenband nutzen. Denn dieses würde aufgrund der Umwelteinflüsse schon bald anfangen zu rosten und müsste daher nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden.

Nutzen Sie daher ausschließlich Rasenkantenbänder, die aus witterungsbeständigen Werkstoffen bestehen. Auf diese Weise sparen Sie sich sowohl unnötige Kosten als auch unnötige Arbeit.

Bei Rasenkantenband aus unserem Shop können Sie sich selbstverständlich darauf verlassen, dass die Qualität des Produktes Ihrer Wahl keine Wünsche offen lässt und die von Ihnen verlegte Rasenkante mit einer langen Lebensdauer zu überzeugen weiß.

Welchen Sinn hat ein Rasenkantenband?

Ein Rasenkantenband, beziehungsweise eine Rasenkante allgemein ist ein überaus sinnvolles Hilfsmittel bei der Gestaltung des eigenen Gartens. Durch das Verlegen einer Rasenkante lässt sich der Rasen von anderen Teilen des Gartens, wie zum Beispiel Beeten, Bäumen und Wegen, abgrenzen.

Das sorgt zum einen für eine tolle Optik und hat zum anderen auch einen praktischen Nutzen. Denn ein sauber verlegtes Rasenkantenband trägt unter anderem dazu bei, dass sich keine Gräser in den angrenzenden Blumenbeeten ausbreiten können und erleichtert zudem das Mähen des Rasens im Randbereich.

Es lohnt sich daher gleich in mehrfacher Hinsicht, die mit dem Verlegen einer Rasenkante verbundene Arbeit in Kauf zu nehmen und bei der Gartengestaltung auf eine passende Abgrenzung des Rasens zu setzen.

Rasenkantenband aus Cortenstahl

Bei Cortenstahl handelt es sich um einen sehr robusten und langlebigen Baustahl, der nicht nur für die Herstellung von Rasenkantenbändern, sondern darüber hinaus beispielsweise auch als Verkleidung von Hausfassaden genutzt wird.

Die Besonderheit von Cortenstahl besteht darin, dass das Material mit der Zeit oberflächlich rostet. Dadurch erhält ein Rasenkantenband aus Cortenstahl eine ansprechende Rostoptik, die den Eindruck erweckt, dass die Rasenkante bereits sehr alt ist.

Da Cortenstahl nur oberflächlich rostet und sich darunter eine schützende Schicht aus Sulfaten oder Phosphaten gebildet, ist das Material dennoch sehr langlebig. Bei einem Rasenkantenband aus Cortenstahl können Sie sich somit darauf verlassen, dass eine bestmögliche Stabilität sowie eine lange Lebensdauer gewährleistet sind.

Wenn Sie ein wetterfestes Rasenkantenband mit einer ganz besonderen Rostoptik suchen, ist Cortenstahl somit genau die richtige Wahl für Sie.

Rasenkantenband aus Aluminium

Bei Aluminium handelt es sich um ein Leichtmetall, das in vielen Bereichen zum Einsatz kommt und unter anderem auch als Rasenkantenband in zahlreichen Gärten zu finden ist.

Ein Rasenkantenband aus Aluminium ist weitgehend rostfrei. Zudem lässt es sich dank seines niedrigen Gewichts besonders einfach verlegen, sodass die Arbeit auch alleine gut von der Hand geht.

Mit einem Rasenkantenband aus Aluminium entscheiden Sie sich für ein Material, das sich optisch perfekt in moderne Gärten einfügt. Im Vergleich zu Materialien wie Edelstahl und Cortenstahl ist Aluminium allerdings nicht ganz so stabil. Eine allzu starke Belastung sollte bei einem Rasenkantenband aus Aluminium er daher nach Möglichkeit vermieden werden.

Rasenkantenband aus Edelstahl

Rostfreier Edelstahl ist dafür bekannt, dass er nicht korrodiert. Wollen Sie vermeiden, dass Ihr Rasenkantenband mit der Zeit rostet, ist rostfreier Stahl daher eine gute Alternative zu Cortenstahl.

Die Stabilität von Rasenkantenband aus Edelstahl ist mit Cortenstahl vergleichbar, sodass Sie sich um die Langlebigkeit sowie die Belastbarkeit Ihrer Rasenbegrenzung aus Stahl keine Gedanken machen müssen.

Dennoch erweist sich ein Rasenkantenband aus rostfreiem Stahl als überraschend flexibel. Es kann daher auch dann genutzt werden, wenn die Rasenfläche nicht rechteckig ist und die Umrandung in geschwungenen Linien verlegt werden muss.

Rasenkantenbänder aus Edelstahl zeichnen sich nicht nur durch eine lange Lebensdauer aus. Darüber hinaus fügen sie sich genau wie Aluminium perfekt in modern gestaltete Gärten ein.

Alternativen zu einem Rasenkantenband

Ein Rasenkantenband ist nicht die einzige Möglichkeit, um eine saubere Abgrenzung des Rasens von Wegen und Blumenbeeten zu realisieren. Darüber hinaus gibt es noch unzählige weitere Möglichkeiten, um Rasenkanten nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

So kann eine Rasenkante zum Beispiel mit Steinen, Betonelementen oder auch Materialien wie Kunststoff gesetzt werden. Die Auswahl an unterschiedlichen Ausführungen, die Ihnen als Alternative zu einem Rasenkantenband zur Verfügung stehen, ist groß.

Letztlich bleibt es daher Ihnen überlassen, ob Sie zu einem praktischen Rasenkantenband oder einer anderen Lösung für Ihre Rasenkanten greifen. Beachten Sie dabei jedoch, dass sowohl die Kosten als auch der mit dem Verlegen der Rasenbegrenzung verbundene Arbeitsaufwand mitunter deutlich höher ausfallen können.

Rasenkantenband hat viele Vorteile

Wenn Sie sich zur Begrenzung Ihres Rasens für ein Rasenkantenband entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen. Zunächst einmal erweist sich die Handhabung eines praktischen Bands als Rasenkante als besonders unkompliziert.

Das Verlegen nimmt nur wenig Zeit in Anspruch und erforderte zudem weder spezielle Werkzeuge noch besonderes handwerkliches Geschick. Hinzu kommt, dass selbst Rasenkantenbänder aus Edelstahl oder Cortenstahl relativ leicht sind und das Einsetzen in den Boden somit auch alleine gut von der Hand geht.

Darüber hinaus ist ein Rasenkantenband sehr flexibel. Seine Form lässt sich ganz einfach an die jeweiligen Erfordernisse anpassen, sodass nicht nur gerade Begrenzungen, sondern auch geschwungene Linien problemlos möglich sind.

Die wichtigsten Vorteile von Rasenkantenband auf einen Blick:

●      Besonders leicht zu verlegen

●      Rasenkante rund verlegen problemlos möglich

●      Preisgünstige Alternative zu vielen anderen Rasenkanten

●      Lange Lebensdauer dank robuster Materialien

●      Geschmackvolle optische Abgrenzung des Rasens

●      Erleichtertes Rasenmähen in den Randbereichen

●      Kein unerwünschtes Ausbreiten des Grases

Rasenkantenbänder sind besonders preiswert

Neben ihrer hohen Flexibilität und ihrer einfachen Handhabung können Rasenkantenbänder auch preislich überzeugen. Gerade im Vergleich zu Natursteinen und Betonelementen ist ihre Anschaffung in der Regel deutlich günstiger.

Sie müssen somit keine Unsummen investieren und können sich dennoch darauf verlassen, dass Sie sich für robuste und langlebige Rasenkanten entschieden haben. Gerade wenn Ihr Budget für die Gartengestaltung begrenzt ist, ist der vergleichsweise geringe Preis ohne Zweifel ein großer Vorteil, der für die Nutzung eines Rasenkantenbands spricht.

Wie verlegt man ein Rasenkantenband?

Rasenkantenband lässt sich ganz einfach verlegen. Sie benötigen dazu lediglich einen Spaten sowie einige Holzpflöcke und Bauschnur. Mit der Bauschnur und den Holzpflöcken markieren Sie zunächst den vorgesehenen Verlauf des Bandes.

Soll das Rasenkantenband rund verlegt werden, können Sie statt den Holzpflöcken und der Bauschnur ganz einfach einen Gartenschlauch nutzen, den Sie entsprechend um den Rasen herum auf dem Boden auslegen.

Als nächstes stechen Sie mit dem Spaten entlang Ihrer Markierung eine schmale Rille in den Boden, in die Sie das Rasenkantenband dann hineinstecken können. Rollen Sie das Band nun auf und schieben Sie es in die Rille hinein. Nutzen Sie bei Bedarf einen Kunststoffhammer, um die Rasenkante vorsichtig in den Boden zu treiben. Achten Sie dabei jedoch darauf, das Band nicht zu beschädigen.

Das fertig verlegte Rasenkantenband sollte fast vollständig im Boden verschwinden und nur ein kleines Stück rausstehen, sodass es weder als gefährliche Stolperfalle dient noch beim Mähen des Rasens stört.

Achten Sie außerdem darauf, das Band lückenlos zu verlegen. Je nach Material können Sie es gegebenenfalls mit einer Blechschere auf die richtige Länge zuschneiden.

Worauf muss man beim Kauf von Rasenkantenband achten?

Wie so oft gilt auch bei Rasenkantenband, dass der Preis nicht das einzige Kriterium, welches bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden muss, sein sollte. Schließlich wollen Sie mit Sicherheit, dass Ihre Rasenkante möglichst lange ihre Funktion erfüllt und Sie sie nicht bereits nach wenigen Jahren erneut verlegen müssen.

Achten Sie beim Kauf von Rasenkantenband daher unbedingt auf eine gute Qualität und vermeiden Sie billige Produkte, die aus minderwertigen Materialien bestehen. Von diesem Punkt einmal abgesehen liegt die Entscheidung aber voll und ganz bei Ihnen und Sie können sich ausschließlich an Ihrem eigenen Geschmack orientieren.

Wenn Sie eine Rasenbegrenzung in einer tollen Rostoptik haben möchten, liegen Sie mit einem Rasenkantenband aus Cortenstahl richtig. Bevorzugen Sie ein moderneres Design, empfehlen wir Ihnen hingegen, zu einem Rasenkantenband aus Edelstahl oder Aluminium zu greifen.

Es ist egal, für welche Variante Sie sich letztlich entscheiden. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment. Wir sind uns sicher, dass wir auch für Sie ein Rasenkantenband im Angebot haben, das Ihren Wünschen entspricht.

Rasenkantenband online kaufen

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Rasenkantenband für die Gestaltung Ihres Gartens sind, sind Sie in unserem Shop genau richtig. Denn bei uns finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Rasenkantenbändern.

Wählen Sie aus verschiedenen Abmessungen und Materialien genau das Band, das Ihren Anforderungen und Vorstellungen entspricht. Wir sind uns sicher, dass Sie in unserem Sortiment fündig werden.

Bestellen Sie das Rasenkantenband Ihrer Wahl ganz bequem online und lassen Sie sich Ihren Einkauf schnell und zuverlässig nach Hause liefern. In unserem Shop profitieren Sie nicht nur von einer großen Auswahl und günstigen Preisen.

Darüber hinaus können Sie sich selbstverständlich darauf verlassen, dass unser Rasenkantenband auch qualitativ keine Wünsche offen lässt und sich perfekt als langlebiges Gestaltungselement für Ihren eigenen Garten eignet.